Prof. Dr. med. Rassouli Parsi

 

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Professor mit Lehrstuhl für das Fach Innere Medizin / Kardiologie an der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität, Berlin

 

 


 

Geburtsdatum: 27. September 1928
Geburtsort: Aghchari bei Ghazvin / Iran

 


 1948 Grund- und Oberschulabschluss und Abitur in Teheran


 1948 –1951 Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Teheran 


 1953 – 1956 Fortsetzung des Studiums an der Medizinischen Fakultät der KarlsUniversität in Prag


 1956 Beendigung des Studiums mit Staatsexamen und Promotion


 1956 – 1959 Facharztausbildung und-prüfung für das Fach Innere Medizin in Prag


 1959 Beginn der Tätigkeit an der Berliner Charité


 24.01.1968 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität in Berlin


 1969 Berufung zum Hochschuldozenten an der Charité


 1976 Berufung zum Professor für Innere Medizin an der Charité


 1978 Anerkennung als Facharzt für Kardiologie / Angiologie, Berlin 


 1989 Berufung zum Professor mit Lehrstuhl für Innere Medizin an der Charité


 1993 Emeritierung

Unsere Auswahl an Ruhesessel wird den ultra-modernen Stil in Ihr Heim bringen. Das ergonomische und zugleich minimalistische Design passt perfekt in Ihr Wohnzimmer.

Vereinigung iranischer Ärzte und Apotheker in Berlin e. V.  

 

 

Beitrittslink zum Telegram-Kanal:

   https://t.me/viaab 
       

 

Website Navigation:

Home

Frühlingsfest und Benefiz-Gala
Über Uns:

         - Verein
        - Satzung
        - Vorstand
        - Mitgliedschaft

 Pioniere:

        - Dr. Assadi
        - Dr. Fahimi

        - Dr. Gudarzi

        - Prof. Nasseri

        - Prof. Parsi

        - Prof. Rahmanzadeh

        - Prof. Samandari

Vereinsachen

Bilder Galerie

Impressum

Broschüren und Dokumente

Links

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: 

  kontakt@viaab.de

Beitrittslink zum Telegram-Kanal:

   https://t.me/viaab 
       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung iranischer Ärzte und Apotheker in Berlin e. V.